Über Ärzte auf Abruf, Notfallnummern und akuten Erkrankung oder Verletzung. Ärztliche Notdienst: 116 117

Notfall medizinische Beratung über medizinische Probleme, die nicht bis zum nächsten Tag warten können. Alles andere und gewöhnliche medizinische Arbeit wird am besten von Ihrem Arzt durchgeführt.

Ärztliche Bereitschaftsdienst, wenn Ihre Praxis hat zu

Sind Sie Krank und Ihre Praxis hat zu? Unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117 erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Krankheiten kennen keine Sprechzeiten. Eine akute Magenverstimmung über die Feiertage oder unerwartet hohes Fieber am Wochenende - es gibt viele Gründe, die einen Arzt erforderlich machen, wenn die Praxen gerade geschlossen sind. Deutschland ist das erste Land der EU, welches diese einheitliche Rufnummer eingeführt hat.

Bei schweren Unfällen und Notfällen muss der Notruf 112 gewählt werden

Bei schweren Unfällen und lebensbedrohlichen Notfällen z.B. Herzinfarkt, ist die 116 117 die falsche Anlaufstelle, in diesen Fällen muss der Notruf 112 gewählt werden.

Wichtige Notfallnummern - Notrufe.:

  • 112 - Feuerwehr und Rettungsdienst
  • 110 - Polizei
  • 116 117 - Ärztliche Notdienst
  • 19 211 - ADAC Pannendienst
  • 0180-25026 - Zentralruf der Autoversicherer
  • 19 222 - Rettungsleitstelle
  • 19 222 - Krankentransport und Rettungsdienst

Informationszentralen bei Vergiftungen:

  • Zentralruf für Vergiftungen bei Kindern: Tel. 030/19240
  • Göttingen - Giftinformationszentrum Nord
    Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen
    Tel. 0551/39-2132; Notruf 0551/19240


Kann mir die 116 117 auch bei Zahnschmerzen helfen?

Nein, unter der 116 117 erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Um Hilfe bei akuten zahnmedizinischen Problemen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an den zahnärztlichen Bereitschaftsdienst in Ihrer Region die Sie hier finden können. - Suchliste Zahnärztlicher Notdienst + Nützliche Tipps gegen Zahnschmerzen >>

So funktioniert 116 117

Wenn Sie außerhalb der Sprechzeiten dringend ärztliche Hilfe benötigen und zum Beispiel nicht wissen, wo sich in Ihrer Nähe eine Bereitschaftsdienstpraxis befindet, wählen Sie die 116 117. Egal, wo Sie sich in Deutschland befinden. Ihr Anruf wird an den für Sie zuständigen Bereitschaftsdienst weitergeleitet – je nach Organisation des Dienstes direkt zu einem diensthabenden Arzt oder einer Bereitschaftsdienst-Leitstelle. Dort erhalten Sie in jedem Fall schnell und unkompliziert die ärztliche Hilfe, die Sie brauchen. Der ärztliche Bereitschaftsdienst versorgt sowohl Kassen- als auch Privatpatienten.

Der Anruf der 116 117 ist für Sie kostenfrei. Die Kosten der Behandlung übernehmen die gesetzlichen und privaten Krankenkassen (hier abhängig vom Vertrag und Selbstbehalt). Patienten, die zum ersten Mal im Quartal eine Behandlung im Rahmen des ärztlichen Bereitschaftsdienstes erhalten, müssen eine „Praxisgebühr" von zehn Euro zahlen.

Häufige Erkrankungen

Soweit Beratung und Anleitung, was Sie können über häufige Krankheiten und kleinen Leiden zu tun, und wenn sie den Arzt kontaktieren, finden Sie auf unserer erwähnt, dass deckt die 50 häufigsten Erkrankungen: - Häufige Erkrankungen - Allgemeine Infos >>

TilbageTop

1. Akupunkturbehandlung: Schmerztherapie, Kopf-, Nacken-, Schulter-, Rücken- und Knieschmerzen.
2. Ellenbogenschmerzen: Tennis- oder Golferellenbogen, Mausarm, Tennisarm und Golferarm.
3. Plastische Gesichtschirurgie: Kosmetische Verschönerung und Facelifting (Gesichtsstraffung).
4. Apotheken in Deutschland, Notdienstapotheken, Serviceapotheken und Arzneimittel.
5. Krankenhauswahl, OP-Wartezeiten, EU-Patientenrechte und Patientenrechte in Deutschland.
6. Hernien: Leistenbruch, Schenkelbruch, Nabelbruch, Narbenbruch und Chirurgie der Hernien.
7. Brustvergrößerung: Brustimplantate, Bruststraffung, neue Brüste und Silikonimplantate.
8. Brustkrebs: Tumor der Brustdrüse, Früherkennungs- und Behandlungsmöglichkeiten.
9. Depression: Stress und Angst, Angststörungen, Depressiv und Symptome der Depression.
10. Bandscheibenvorfall (Diskusprolaps): Rückenschmerzen, Prolaps Symptome und Therapie.
11. Endoskopie. Spiegelung von Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm des Magen-Darm.
12. Fettabsaugung. Bauchdeckenstraffung, Schmale Hüften, flacher Bauch, straffer Po.
13. Fruchtbarkeitsbehandlung. Kinderlosigkeit, Unfruchtbarkeit und künstliche Befruchtung (IVF).
14. Fußbeschwerden. Sprunggelenk, Hammerzehe, schiefe Großzehe, Plattfuß und Fußchirurgie.
15. Physiotherapie. Muskelrheuma, Schulter- und Nackenschmerzen, Schultergelenkentzündung,
16. Gallensteine. Ursachen und Symptome. Erkrankung der Gallenblase und der Gallengänge.
17. Rehabilitation. Kur- und Erholungsaufenthalte nach einer Operation oder längerer Krankheit.
18. Schwangerschaft: Woche für Woche, der Geburt, Das Baby, Frühe x-ray, Scan 3D / 4D-Ultraschall.
19. Gynäkologie: Sterilisation und Refertilisierung. Mann oder Frau, Wer soll sterilisiert werden?
20. Mandelentzündung: Gaumenmandeln, Rachenmandeln, Halsentzündung und Mononukleose.
21. Gesundheitscheck: Früherkennung, Fitnesscheck, Stärken / Schwächen Seiten Ihrer Gesundheit.
22. Herz (Das Herz): Herzkrankheiten, Herzrhythmusstörungen, Herzfrequenz und Blutdruck.
23. Hüftoperation. Neue Hüfte, Hüftprothese, Endoprothese, Künstliches Hüftgelenk (Hüft-TEP).
24. Tattooentfernung. Entfernung von Tattoos, Schmutztätowierungen und Permanent Make-up.
25. Hämorrhoiden / Hämorriden und Behandlung. Rektale Schmerzen, Analfissur, Blut im Stuhl.
26. Hypnose bei Schlaflosigkeit: Hypnosetherapie Stress, Schlafstörungen und unruhige Nächte.
27. Hörgeräte: Über Hörverlust, Hörprobleme, Schwerhörigkeit und die Hörgeräte-Technologie.
28. Hören & Hörverlust. Das Gehör, Hörschäden, Schwerhörigkeit und operative Hörverbesserung.
29. Handchirurgie: Über Trigger-Finger / Schnellender Finger, Chirurgie und Anatomie der Hand.
30. Haarentfernung: IPL Laser und unerwünschte Haare im Gesicht, Brust, Beinen und Bikinizone.
31. Haarausfall: Kreisrunde, diffuse Haarausfall, Haarlosigkeit. Ursachen männlicher Haarausfall?
32. Sportverletzungen: Knieverletzung, Kreuzbandes, Meniskus und Überlastungsschäden.
33. Arteriosklerose - Arterienverkalkung : Gefäßverkalkung, Halsschlagader und Herzinsuffizienz.
34. Chiropraktik (Chirotherapie): Manipulation Wirbelsäule, Ischias und Rückenschmerzen.
35. Beschwerde. Patientenrechte und Schmerzensgeld vs. Ärzte, Krankenhäuser, Praxis, Kliniken.
36. Knieverletzungen: Bandverletzungen, Meniskusschäden, Knorpelschäden, Lockeres Kreuzband.
37. Lidstraffung. Die Lidkorrektur ist bei Männern und Frauen eine häufige ästhetische Operation.
38. Notdienst. Akuten Erkrankung oder Verletzung, Notfallnummern und Ärzte auf Abruf.
39. Mammographie: Über Screening und Knoten in der Brust, Symptome, Untersuchung erfordern.
40. Bauchstraffung wirkt gegen ausgeleierte und schlaffe Bauchhaut - Bauchdeckenstraffung.
41. Missbrauch Probleme: Alkoholismus, Alkoholmissbrauch, Drogenmissbrauch und Antabuse.
42. Neurologie: Die Symptome von Alzheimer, Demenz, Schlaganfall und Nervenerkrankungen.
43. Rhinoplastik, die operative Korrektur. Plastische Nasenkorrektur und Korrektur der Nasenform.
44. Knieoperation. Künstliche Knie-und Kniegelenkersatz für Arthrose und schwache Knie.
45. Übergewicht: Schwere Adipositas und Übergewicht Chirurgie, Fettleibigkeit, Gewichtsabnahme.
46. Patientenrecht. Über Hilfe und unabhängige Beratung über die Rechte der Patienten.
47. Whiplash: Schleudertrauma, Verstauchung der Halswirbelsäule (HWS) und Schmerzensgeld.
48. Brustchirurgie. Brustverkleinerung und Chirurgie von Genen großen Brüsten.
49. Prostatavergrößerung: Probleme Wasserlassen, verzögerten Beginn, schwacher Harnstrahl.
50. Psychiatrie: Über Depression, Stress, Angst und Psychiatrische / Psychologische Behandlung.
51. Rücken: Arthrose, Rückenschmerzen, Schmerzen unteren Rücken, chronischen Schmerzen.
52. Falten: Über Botox, Füllstoffe und Laser für die Behandlung von Narben und gekreppt Haut.
53. Röntgen. Röntgenstrahlen und Strahlenbelastung bei Röntgen. Schwangerschaft und Röntgen?
54. Partnerschaft: Über Krisen in der Beziehung, Konflikte zu lösen, Streitigkeiten und Untreue.
55. Scannen. Über Röntgenuntersuchungen, X-Strahlen, Strahlendosen und Schwangerschaft.
56. Sexualleben: Sex nach der Geburt, hormonelle Veränderungen, Sex ohne Geschlechtsverkehr.
57. Schulterschmerz: Strahlenden-, Chronischer Schulterschmerz, Schultersteife (Frozen Shoulder).
58. Arthrose: Das Treppensteigen wird zur Qual, jede Bewegung tut weh und selbst im Schlaf.
59. Fibromyalgie. Diffuse Schmerzen, chronisches Schmerzsyndrom, Muskel- und Gelenkschmerzen.
60. Vasektomie: Die Sterilisation beim Mann ist eine mögliche Form der Verhütung. Refertilisierung?
61. Stoma: Enterostoma - chirurgisch herbeigeführte Öffnung eines Darmteils durch die Bauchwand.
62. Stress: Körperliche und Psychische Folgen von Stress. Wie werde ich mit Stress fertig?
63. Abstehende Ohren (Segelohren). Über Ohrenkorrektur und Chirurgie von abstehenden Ohren.
64. Schwindel: Vertigo, Schwindelgefühle, Schwindelanfälle, Drehschwindel und Ursachen.
65. Auslandsreisekrankenversicherung. Krank, Urlaub, Europäischen Krankenversicherungskarte.
66. Augenerkrankung: Über Grüner Star (Glaukom) und Grauer Star (Linsentrübung, Katarakt).
67. Schlaflosigkeit: Über Schlafstörungen, Schnarchen, Schlafapnoe und Schlafstörungen.
68. Tumor: Kann eine Biopsie bestimmen, ob ein Knoten gutartig oder bösartig ist?
69. Harnwege: Blasenentleerung, Prostatavergrößerung, Wasserlassen und überaktiven blase.
70. Krampfadern: Operation oder Laserbehandlung? Schwangere und Krampfadern (Varizen).
71. Verhütung: Antibabypillen, die Pille und Kondome vor Schwangerschaft und sexuell Krankheiten.
72. Chirurgiekredite: Kredit für Plastische Chirurgie. Über Ratenzahlung bei Gesundheitsleistungen.

Nyhedsbrev

Indtast e-mail:


Disclaimer
SiteShell CMS