PRIVATPATIENTEN UND SELBSTZAHLER
Über Chirurgie Kosten-und Zahlungsbedingungen.

Selbstzahlende Patientinnen und Patienten. Privatpatienten müssen in der Regel bar bezahlen für die Konsultation nach Besuchen, aber die Zahlung für den Betrieb muss in bar Voraus. Die Kosten für ein privatärztliches Beratungsgespräch beinhalten den üblichen Gebührensatz einer Beratung und Untersuchung und liegen zwischen 30-50 Euro, die auf eine spätere Behandlung angerechnet werden. Bei sowohl Chirurgie als Medizinische Behandlungen müssen die Behandlungskosten in der Regel innerhalb von 10 Tagen vor der Operation bezahlt werden. Dies kann per Kredit-oder Debitkarte oder OP Finanzierung (Ratenzahlung) bezahlt werden. Fragen Sie einfach in der Klinik über Zahlungsmöglichkeiten.

GYNÄKOLOGIE >>

Auf EUR

Bis EUR

- Beratung, Gynäkologie 0 0
- Beratung einschl. Ultraschalluntersuchung 0 0
- Schwangerschaft Scan, Hebammen 3D/4D 0 0
- Kürettage, Vollnarkose / Lokale 0 0
- Beseitigung der Gebärmutter 0 0
- Arthroskopische Chirurgie der Gebärmutter 0 0
- Sterilisation der Frau 500 1,000
- Refertilisierung der Frau 0 0
- Abtreibung, chirurgische 0 0
- Betrieb von unfreiwilligem Harnabgang 0 0
- Betrieb für Gebärmuttersenkung 0 0
- Entfernung der Eierstöcke 0 0
- Vaginale Chirurgie, Kleinere Eingriffe 0 0
- Entfernen der Spirale 0 0
- In-vitro-Fertilisation, 1-3 IVF-Behandlungen 0 0
- Hausgeburt, private Hebammen 0 0
GESUNDHEITS-CHECK-UP >>

Auf EUR

Bis EUR

- Gesundheits-profil, ca. 45 Minuten 0 0
- Basis Check-up Untersuchung, ca. 1 Stunde 0 0
- Fitness-Untersuchung, ca. 1½ Stunden 0 0
- Gesundheits-check-up (erweiterter), ca. 2 Stunden 0 0
- Mammographie Untersuchung / Screening 0 0
- CT-scan mit Kontrastmittel 0 0
- MRI, 1-Region mit 'Kontrast' 0 0
Chirurgische Eingriffe >>

Auf EUR

Bis EUR

- Beratung, chirurgische 0 0
- Leistenbruch Operation, Vollnarkose / Lokalanästhesie 0 0
- Hernienchirurgie, Schlüsselloch-Methode 0 0
- Bandscheibenvorfall, Operation der Lendenwirbelsäule 0 0
- Bilaterale Leistenbruch, Schlüssellochchirurgie 0 0
- Adipositaschirurgie, Magenband, etc. 0 0
- Gallensteine, klassische oder Schlüsselloch-OP (Arthroskopie) 0 0
- Hämorrhoiden klassischen Chirurgie 0 0
- Schlüsselloch OP Magen (Gastroskopie) 0 0
- Dickdarmkrebs, Chirurgie 0 0
- Trommelfell Verschlossen (Myringoplastik) 0 0
- Mandeln, chirurgische Entfernung 0 0
- Kleine Operationen, Gewebeuntersuchung 0 0
- Refertilisierung des Mannes 0 0
- Sterilisation bei Männern (Vasektomie) 0 0
- Krampfadern, Laserbehandlung (ILVO) 0 0
- Krampfadern OP (Varizen), Vollnarkose 0 0
KOSMETISCHE LASERTHERAPIE >>

Auf EUR

Bis EUR

- Kosmetische konsultationen 0 0
- Gefäßerweiterungen / Teleangiektasien, Wangen und Nase 0 0
- Unerwünschter Haarwuchs im Gesicht, pro Behandlung 0 0
- Haarentfernung - Beine, pro Behandlung 0 0
- Unerwünschte Haare 'Bikini-Linie', pro Behandlung 0 0
- Haarentfernung am Rücken, pro Behandlung 0 0
- Altersflecken auf dem Handrücken, pro Behandlung 0 0
- Falten - Stirn, pro Behandlung 0 0
- Falten - Gesicht, pro Behandlung 0 0
- aknenarben im gesicht, pro Behandlung 0 0
- Tattooentfernung, 5-8 Behandlungen 500 1,000
ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE >>

Auf EUR

Bis EUR

- Diagnostik - Facharzt für Orthopädie 0 0
- Schulterarthroskopie und Chirurgie 0 0
- Ersatz des Schultergelenks 0 0
- Ellenbogenarthroskopie und Chirurgie 0 0
- Hand, Sehnenscheide Chirurgie 0 0
- Handchirurgie 'Trigger Finger' 0 0
- Künstliche Hüfte (Hüft-TEP) 7,000 8,000
- Knie, Gelenkersatz 0 0
- Kreuzbandriss (Kreuzbandruptur) 0 0
- Meniskus / Maus, Schlüssellochchirurgie 0 0
- Schleimbeutel-OP im Knie (Bursa) 0 0
- Füße, Arthroskopie und Chirurgie 0 0
- Achillessehne, Chirurgie 0 0
PLASTISCHE CHIRURGIE >>

Auf EUR

Bis EUR

- Konsultationen Plastische Chirurgie 0 0
- Brustvergrößerung - Brustimplantate 2,950 6,400
- Brustverkleinerung 2,500 4,500
- Bruststraffung (Mastopexie) 2,500 3,800
- Brustrekonstruktion (Brustaufbau) 6,200 8,800
- Facelift - das ganze Gesicht 0 0
- Stirnlift (Stirnlifting, Stirnstraffung) 0 0
- Rhinoplastik / Nasenkorrektur 1,900 2,700
- Ohrenkorrektur, Abstehende Ohren 1,000 1,400
- Augenlid, oberem / unterem 1,900 2,800
- Augenbrauen 0 0
- Bauchstraffung (Bauchdeckenstraffung) 2,900 3,600
- Fettabsaugung Bauch und Hüfte 2,200 3,800
- Fettabsaugung, Hals und Kinn 0 0
- Lippenkorrektur - Lippenvergrößerung 320 490
AUGENCHIRURGIE >>

Auf EUR

Bis EUR

- Konsultation Augenuntersuchung 0 0
- Grauer Star (Katarakt), Operation pro. Auge 0 0
- Grüner Star (Glaukom), Behandlung pro. Auge 0 0
- Schielen Operation (Schieloperation) pro. Auge 0 0
- Verstopfte Tränendrüsen, Chirurgie 0 0

Kosmetische oder kurative Operation - eine subjektive Einschätzung

Für plastische Chirurgie und kosmetische Chirurgie kann durch gesetzliche Krankenversicherung abgedeckt werden wird davon ausgegangen, dass eine bestimmte Operation aus gesundheitlichen Gründen gerechtfertigt ist. Die Begründung kann auch sein, dass Ihre körperliche Beschwerden außerhalb des "normalen Bereich" fällt oder der Arzt kann sehen, dass dieses Problem Generation und zum Beispiel ein normales Leben und / oder Lebensgemeinschaft zu verhindern. Damit Sie möglicherweise Anspruch auf Mittel aus dem Staatshaushalt benötigt eine erste Einschätzung / Überweisung von Ihrem Arzt. Für die Arzt kann eine solche, wie erwähnt sein, ein Ärgernis, die Sie begrenzt physisch oder als "abnormal" oder behindern ein normales Leben oder Lebensgemeinschaft beschrieben werden. Eine subjektive Einschätzung, die auf welchem Arzt Sie fragen, abhängen kann.

Wenn für kosmetische Chirurgie von den Krankenkassen bezahlt?

Nein, umfasst im Wesentlichen die gesetzlichen Krankenkassen nicht kosmetische Chirurgie, da solche Operationen sind im Allgemeinen selbst gewählten. Kein Unterschied einerseits zwischen einer physischen Belastung, und andererseits, ob eine Behandlung als psychologische oder kosmetisches Anliegen beschrieben werden kann. Es gibt einige Ausnahmen und "Grauzonen".

Wenn die Zahlung einer Brustoperation der Öffentlichkeit?

Plastische Chirurgie. Eine Brustvergrößerung Operation ist als ein kosmetisches wahrgenommen, so dass Sie zu zahlen haben. Im Gegensatz Asymmetrie Fehlbildungen wie angeborene eine Operation nach einer Überweisung von einem GP von direkten Arbeitskosten, wenn eine Operation nicht als Kosmetik. Ebenso ist Brustrekonstruktion (Brustaufbau) nach der Operation wegen Brustkrebs nicht kosmetischen, und damit eine Operation bezahlt und durchgeführt im öffentlichen Krankenhaus.

TilbageTop

Nyhedsbrev

Indtast e-mail:


Disclaimer
SiteShell CMS